Heimstatt Esslingen e.V.
         
  » Startseite
» Konzeption
» Soziale Arbeit
» Aktuelle Arbeit
   » Hartz-IV-Beratung
   » Beratung in Filderstadt
» Sozialpolitik
» Chronik
» Downloads
» Verein
» Fördermitgliedschaft
» Team
» Kontakt & Impressum
Hartz-IV-Beratung

„Hartz-IV treibt Menschen in die Armut“
Unabhängige Hartz-IV-Beratung der Liga der freien Wohlfahrtspflege wird fortgesetzt

 
Pressemitteilung vom 20. Juli 2016
„Hartz-IV treibt Menschen in die Armut“, davon ist Eberhard Haußmann, der Vorsitzende der Liga der freien Wohlfahrtspflege und Geschäftsführer der Diakonie im Landkreis Esslingen überzeugt. Zudem sind die Hartz-IV-Bescheide für Betroffene oft kaum verständlich, die Regelungen kompliziert, die Leistungen reichen häufig nicht aus und die Mitarbeiter im Jobcenter haben meist wenig Zeit.
Um diesen Problemen gegenzusteuern, hat die Liga 2013 – zunächst befristet - die unabhängige Hartz-IV-Beratung ins Leben gerufen. Elf verschiedene Einrichtungen der Liga beteiligen sich daran.
Weil der Bedarf ungebrochen hoch ist, soll das Angebot unbefristet weitergeführt werden. Unabhängig, das heiße vor allem auch aus eigenen Mitteln und ohne öffentliche Gelder finanziert, betont Haußmann. Er sieht das Angebot nicht nur als Hilfe für Menschen, die es im Leben nicht leicht haben, sondern auch als Entlastung für das Jobcenter, mit dem man in Esslingen gut zusammenarbeite. Die Liga sehe sich als dessen kritischer Begleiter, erklärt Haußmann. ...

Lesen Sie die gesamte Pressemitteilung:
» Pressemitteilung 2016


Liga der freien Wohlfahrtspflege bietet erstmals unabhängige Hartz-IV-Beratung an
Pressemitteilung vom 27. Juni 2013

Die Sprache der Hartz-IV-Bescheide ist oft schwer verständlich, Regelungen kompliziert, die Leistungen sind dürftig und die Sachbearbeiter im Jobcenter haben häufig wenig Zeit. Um die Betroffenen zu unterstützen, betritt die Liga der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Esslingen Neuland. Elf verschiedene Einrichtungen der Liga bieten ab 1. Juli 2013 unabhängige
Hartz-IV-Beratung an. „In dieser Art ist das landesweit bisher die einzige“, betont Eberhard Haußmann, Vorsitzender der Liga und Geschäftsführer der Diakonie im Landkreis Esslingen.
Nach zehn Jahren Hartz-Gesetze zieht er eine ernüchternde Bilanz: „Die Langzeitarbeitslosigkeit ist nach wie vor hoch und die Zahl von sogenannten Aufstockern, die von ihrem Arbeitseinkommen nicht leben können, steigt.“ ...

Lesen Sie weiter:
» Pressemitteilung 2013

 
  Hartz-IV-Beratung:
den flyer zur Beratung finden Sie hier: » flyer (PDF)

Kreisdiakonieverband Esslingen/ Heimstatt Esslingen
Diakonische Bezirksstelle Esslingen
Anmeldung 0 7 11 / 342 157-0

www.kreisdiakonie-esslingen.de
www.caritas-fils-neckar-alb.de