Heimstatt Esslingen e.V.
         
  » Startseite
» Konzeption
» Soziale Arbeit
   » Zusammenspiel
   » Beratungs-Setting
   » Problematik
   » Existenzgrundlage
   » Arbeitssuche
   » Rehabilitation
   » Soziale Kontakte
   » Weitere Angebote
   » Arbeitserschwernisse
» Aktuelle Arbeit
» Sozialpolitik
» Chronik
» Downloads
» Verein
» Fördermitgliedschaft
» Team
» Kontakt & Impressum
Soziale Arbeit

Unterstützung bei der Suche nach Arbeit
 
Die momentane Wirtschaftslage grenzt unseren Personenkreis nahezu vollständig aus. Die Vermittlung auf den ersten Arbeitsmarkt ist stark rückläufig (s. auch Jahresstatistik).
Die Angebote auf dem zweiten Arbeitsmarkt können den wachsenden Bedarf nicht decken und sind auf Grund der Befristungen nicht zielführend. Auf beiden Ebenen wurden Umschulungs- und berufliche Qualifizierungsangebote reduziert. Auch die erfolgreiche Beendigung einer Maßnahme führt i.d.R. erneut in die Arbeitslosigkeit. Vor allem für Frauen ergeben sich hier immer größere Probleme.
Arbeitslose erleben sich oft als überflüssig und wertlos. Der Tagesablauf verliert die Struktur; Möglichkeiten einer anderen Alltagsgestaltung fehlen weitgehend.
Die psychischen und sozialen Folgen zeigen sich vor allem im Verlust sozialer Kontakte, Einsamkeit, Verlust von Selbstwertgefühl, Lebensperspektive, gesellschaftlicher Orientierung und Verarmung. Wir erleben in der Beratungsarbeit hierbei selbst oft genug Ohnmacht und Hilflosigkeit.

Lesen Sie weiter:
» Gesundheitliche Rehabilitation
» Soziale Kontakte
» Weitere Angebote
» Probleme welche die Arbeit erschweren

« zurück